Pressemitteilungen

25.07.2017, 12:00 Uhr
10 Fragen an... Kurt Schrader
Die Ratsmitglieder der CDU stellen sich vor

Unsere Fraktionsmitglieder engagieren sich alle ehrenamtlich im Rat der Stadt Braunschweig. Dabei hat jeder einen anderen beruflichen Hintergrund, es gibt unterschiedliche Motivationen und andere Schwerpunkte in der politischen Arbeit. Wir haben den Fraktionsmitgliedern zehn Fragen gestellt, um sie Ihnen vorzustellen.

Ratsherr Kurt Schrader

1. Stellen Sie sich bitte kurz vor!

Kurt Schrader, Jahrgang 1949, verheiratet, 3 Kinder, 3 Enkel, Polizeibeamter a.D.

 

2. Was war Ihr erster Berührungspunkt mit der Politik?

Bei einem CDU-Gartenfest 1977 im Siegfriedviertel.

 

3. Seit wann sind Sie politisch aktiv?

Seit 1978.

 

4. Wie kamen Sie zur Kommunalpolitik der CDU?

Über drei ehemalige Ratskollegen der CDU aus dem Heidberg u. a. Heinz Günter (meine politischen Ziehväter).

 

5. Was sind Ihre politischen Hauptanliegen und warum sind Ihnen diese besonders wichtig?

Ich bin froh, in einem freien demokratischen Land zu leben, dafür hat die CDU mit beigetragen. Gerade in der heutigen Zeit sehr wichtig!

 

6. Warum haben Sie für den Rat der Stadt Braunschweig kandidiert?

Weil ich festgestellt habe, dass mir die Politik sehr viel Spaß bereitet. Daher bin ich bereits seit 26 Jahren im Rat der wunderschönen Stadt Braunschweig und das immer mit sehr guten Wahlergebnissen. Ich denke, die Bevölkerung nimmt mir den „Kümmerer“ ab.

 

7. Welche Ziele haben Sie sich für die laufende Wahlperiode vorgenommen?

Der Rat der Stadt hat mit dem Feuerwehrbedarfsplan wegweisend gearbeitet und die Umsetzung wird uns in den nächsten 5 Jahren stark beschäftigen.

 

8. Welche politischen Funktionen haben Sie bisher ausgefüllt bzw. haben Sie derzeit inne?

Ich war im Kreis- und Fraktionsvorstand, außerdem für die CDU im Landtag. Zurzeit Mitglied in den Ausschüssen Feuerwehr (Sprecher), Wissenschaft und Kultur und Soziales.

 

9. Sie machen ehrenamtlich Politik, bleibt da noch Zeit für andere Hobbies? Wie können Sie entspannen?

Ich treibe noch immer Sport, habe einen kleinen Garten und wenn nötig kümmere ich mich um unsere 3 Enkeltöchter.

 

10. Wer ist Ihr politisches Vorbild, an wem orientieren Sie sich?

Ich finde unsere Bundeskanzlerin Merkel macht einen ausgezeichneten „Job“. Sie ist weltweit anerkannt und ihre Standfestigkeit ist sehr beeindruckend.
 

 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche

Nächste Termine

Weitere Termine