Pressemitteilungen

04.11.2011, 15:16 Uhr | Verfasser: Claus Lorenz
CDU-Ratsfraktion ebenfalls für mehr Transparenz und Information
„Zunächst sollten aus Sicht der CDU-Ratsfraktion die vielen bereits bestehenden Kontaktmöglichkeiten zu unseren Fraktionsmitgliedern Vorrang haben vor virtuellen Foren. Das wird auch rege genutzt. Dennoch wird die CDU-Ratsfraktion auf ihrer Internetseite demnächst einen Blog haben, der jedem zusätzlich die Möglichkeit gibt, sich an seinen lokalen Mandatsträger der CDU-Ratsfraktion zu wenden. Wenn Herr Bernschneider meint, die CDU-Ratsfraktion hätte das System von abgeordnetenwatch.de nicht verstanden, ist das Kaffeesatzleserei und wohl eher Ausdruck seiner Unzufriedenheit, dass seine Initiative nicht die gewünschte Resonanz gefunden hat. Es ist zudem kein guter Stil, dass ich über die Presse von seinen Äußerungen über die CDU-Ratsfraktion höre und nicht von ihm selbst“, äußert sich Klaus Wendroth, CDU-Fraktionsvorsitzender auf Nachfrage zur verhaltenen Resonanz auf die Initiative des FDP Bundestagsabgeordneten Bernschneider, wonach auch die Ratsfraktionen auf abgeordnetenwatch.de präsent sein sollten.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche

Nächste Termine

Weitere Termine