Pressemitteilungen

17.11.2009, 14:58 Uhr
CDU und FDP für baldigen Oberstufenstart der IGS Querum
„Weil es dort großen Bedarf gibt und das Provisorium, mit dem die Schule starten will, für das kommende Jahr haushaltsneutral ist, soll die IGS Querum zum Schuljahresbeginn 2010/2011 mit der Oberstufe beginnen“, erläutern Anke Kaphammel, CDU-Schulpolitikern, und Juliane Lehmann, für die FDP im Rat, den gemeinsamen Antrag ihrer Fraktionen.
Nach einem Jahr wird nach erfolgter Sanierung der Klassenräume die Oberstufe an den Standort der Nibelungen-Realschule umziehen. Eine bauliche Komplettlösung für den Oberstufenbetrieb in der Nibelungen Realschule muss erst in ein paar Jahren fertig sein, nämlich zum Schuljahresbeginn 2013/2014, wenn die Oberstufe angewachsen ist“, so Kaphammel.
 
In der gegenwärtigen schwierigen Haushaltslage wäre es aus Sicht der beiden Politikerinnen unverantwortlich, die Oberstufe dauerhaft in Querum einzurichten, wenn in unmittelbarer Nähe eine kostengünstigere Alternative zur Verfügung steht. Lehmann: „Wir sind froh, dass auch die Schule diesen Kompromiss mitträgt. Wichtig ist, dass der Schule und den Schülerinnen und Schülern ab dem nächsten Jahr geholfen ist“, so Lehmann abschließend.
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche

Nächste Termine

Weitere Termine